Wärmepumpen

Heizen mit der Wärmepumpe

Wärmepumpen

Mit Energie aus der Umwelt heizen, statt Öl und Gas dafür verheizen und unnötig CO₂ produzieren. Das ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern markiert eine Trendwende, die sich längst vollzieht. Heizen mit Umweltwärme beispielsweise bringt neben der Energieeffizienz noch mehr Vorteile mit sich. Welche das sind, zeigen wir an drei Beispielen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch sie alle eint die Wärmepumpe als Kernstück ihres modernen Wärmekonzepts.

Das Heizen mit fossilen Brennstoffen ist schon längst nicht mehr attraktiv. Kein Wunder, gibt es doch richtig lohnenswerte Alternativen. Eine davon, die mit Umweltfreundlichkeit, Energieeffizienz und geringen laufenden Kosten punktet, ist die Wärmepumpe. Sie nutzt entweder die Außenluft, die Erdwärme oder das Grundwasser, um Gebäude zu heizen. Wir werfen nun einen genaueren Blick auf die Erdwärmepumpe, die auch Sole-Wasserwärmepumpe genannt wird, und zeigen ihren enormen Nutzen anhand von drei ganz unterschiedlichen Beispielen.